Seiten

Montag, 13. November 2017

Weihnachtsinspiration - Schneemann und Nikolaus als Windlichter

Auch wenn es noch ein paar Tage hin sind bis zum ersten Advent, möchte ich euch als Einstimmung und vorweihnachtliche Idee einen süßen Basteltipp präsentieren. Nämlich diese lustigen Schneemann- und Nikolaus-Windlichter.


Sie sind recht einfach zu basteln und sehen im Fenster oder vor der Haustür ganz süß aus in der Advents- und Weihnachtszeit.



Für den Nikolaus braucht ihr:

1 Gurkenglas (oder ein anderes Glas)
Rote und weiße Fingerfarbe
Rotes Buntpapier oder Tonkarton
2 Wackelaugen
1 rote Wattekugel
etwas weiße Watte
LED-Licht 
Schwamm
Klebstoff
Schere





Und so geht es:

Das ausgewaschene Gurkenglas wird mit Hilfe des Schwamms nun mit Farbe betupft. Zuerst tupft ihr ein weißes Dreieck mit der Spitze nach unten auf, das wird der Bart des Nikolaus. Anschließend betupft ihr den Rest des Glases mit roter Farbe. Nun muss die Farbe trocknen.

Als Nächstes werden die Wackelaugen auf den oberen Rand des Glases über den Bart und die rote Wattekugel als Nase zwischen Bart und Augen geklebt.

Zuletzt wird aus dem roten Tonkarton ein Dreieck ausgeschnitten. Um es am Glas oben befestigen zu können, schneidet ihr im richtigen Abstand zwei Schlitze in das Dreieck, damit es auf das Glas gesteckt werden kann. Nun noch aus der weißen Watte eine Bommel für die Spitze knüllen und aufkleben und unten am Dreieck auch etwas Watte verteilen. 

Nun das LED-Licht einschalten, in das Glas legen und die Nikolausmütze aufstecken, schon ist euer Windlicht fertig.



Für den Schneemann braucht ihr folgende Materialien:


1 Gurkenglas (oder anderes Glas)
weiße Fingerfarbe
schwarzes Buntpapier oder Tonkarton
2 orange Wattekugeln
3 Knöpfe
2 Wackelaugen
roten Edding
Klebstoff
Schwamm 
Schere
1 LED-Licht







Und so geht es:

Zunächst betupft ihr das ausgewaschene Gurkenglas komplett mit der weißen Fingerfarbe und wartet, bis diese getrocknet ist.

Anschließend klebt ihr Wackelaugen, und Knöpfe auf. Die beiden orangen Wattekugeln erst aneinanderkleben und im Anschluss als Nase aufkleben.

Aus dem schwarzen Tonkarton wird ein Hut ausgeschnitten und mit zwei Schlitzen versehen.

Zuletzt das Teelicht in das Glas geben und den Hut aufstecken und auch das Schneemann-Windlicht ist fertig.


Viel Spaß beim Basteln und Freuen auf die Weihnachtszeit!

-------
Hiermit beteilige ich mich an der Blogparade Weihnachtsinspirationen von frauensache

Kommentare:

  1. Mammmma Miaaaa!!!!!!! Sind die toll geworden! Die werde ich mit meiner Nichte basteln! Danke für deinen Beitrag! Der ist Klasse!!!! <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow süße Idee!!! Die klauen wir mal ;-)

    AntwortenLöschen