Seiten

Samstag, 11. November 2017

Das große Herbst-ABC - N,O - Oranger November



Das große Herbst-ABC

N,O - Oranger November


© fulltime-mami



Wenn es einen goldenen Oktober gibt, dann gibt es ab jetzt bei mir einen orangefarbenen November. Wer sagt denn, dass der Herbst nur trist und grau in grau sein muss? 

Neulich habe ich mit dem Äffchen einen Spaziergang gemacht, sogar die Sonne beehrte uns mal wieder, was momentan leider eher selten vorkommt. Ich sah mich um und bemerkte erstaunt: Der November ist Orange! Ich sah die letzten orange-braunen Blätter an oder unter den Bäumen. Die orangefarbenen Kürbisse, die auch nach Halloween noch viele Hauseingänge und Balkone zierten. Das Licht vieler lustiger Laternen bei ihrem Einsatz beim Laternenumzug. Ja, sogar die Westen der Männer, die mit dem Laubbläser all den heruntergefallenen Blättern Herr werden wollen. Wo ich hinsah, alles Orange!

Da wurde ich neugierig und machte mich schlau, was es mit der Farbe Orange auf sich hat. Und ich wurde bei seilnacht.com fündig:

Orange symbolisiert Geselligkeit, Lebensfreude und Vergnügen. Es steht für Energie und Aktivität.

Da war ich erstmal baff. Wer hätte schon ausgerechnet diese Begriffe mit dem Herbst in Verbindung gebracht? Dem tristen, verregneten Herbst, der die Nächte länger und die Tage kürzer werden lässt?

Aber mir fiel es wie Schuppen von den Augen:

Geselligkeit: Sind wir nicht auch im Herbst gesellig? Denkt doch nur mal an die schönen Martinsumzüge oder das Laternelaufen (je nach Region). Ist es nicht schön, wenn Kinder und Eltern gemeinsam mit Laternen die Nacht erhellen? Zusammen Laternenlieder singen und lachen und nach dem Umzug noch gemeinsam Punsch trinken und heiße Würstchen verdrücken?

Lebensfreude und Vergnügen: Habt ihr schonmal Kindern zugesehen, wie sie im Herbst durch die Laubberge toben (die die Männer mit den orangefarbenen Westen mit ihren Laubbläsern vorher mühsam zusammengeblasen haben)? Wie sie mit Stöcken bewaffnet nach den reifen Kastanien am Baum werfen, bis sie herunterfallen? Wie sie durch die Pfützen springen und dabei freudig lachen und juchzen? Ist das nicht Lebensfreude?

Energie und Aktivität: Bringt ein schöner ausgiebiger Herbstspaziergang nicht Energie? Ist er nicht eine tolle Aktivität? Die schöne bunte Natur bestaunen, stramm laufen, damit man nicht friert. Die frische Luft einatmen, den Nebel bewundern. Auf mich wirkt das unheimlich aktivierend.

Und jetzt denke ich, Oranger November? Das passt!


------

Mit diesem Beitrag beteilige ich mich wieder an der Blogparade äsonntagsglück von soulsistermeetsfriends

Kommentare:

  1. Ein Herbst-ABC! Was für eine schöne Idee!! Ich habe alle Buchstaben zurückgelesen und in jedem deiner Beiträge stecken die orangenen Herbstbegriffe, die du heute vorgestellt hast! Orange ist ja auch eine warme Farbe - dein Herbst-ABC ist angenehm wärmend!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das positive Feedback! Ich freue mich sehr, dass dir meine Hernst-ABC gefällt und ich dir den Herbst damit etwas bunter machen konnte!

      Löschen